Skip to main content
Mit B12 Ankermann® fühlt sich eine Frau wieder voller Energie nach Ausgleich eines Vitamin B12-Mangels.

Vitamin B12-Mangel aus­gleichen
mit B12 Ankermann®

Sie leiden unter Vitamin B12-Mangel?
Der lässt sich behandeln: B12 Ankermann® Tabletten helfen.

Mehr über Vitamin B12-Tabletten!

B12 Ankermann® Tabletten enthalten Vitamin B12 (Cyanocobalamin) in der höchsten Wirkdosis von 1.000 Mikrogramm pro Dragee.
Höchste
Wirkdosis:
1.000 μg1
B12 Ankermann® Tabletten sind sehr gut verträglich.
Sehr gut
verträglich
 
Nur eine B12 Ankermann® Tablette täglich kann ausreichen, um einen Vitamin B12-Mangel auszugleichen.
Nur 1x
morgens
 
B12 Ankermann® Dragees sind das am häufigsten in der Apotheke abgegebene orale Vitamin B12-Arzneimittel in Deutschland.
Die Nr.1
in der
Apotheke2

 

Vitamin B12 Ankermann®-Produktpalette –
damit der Mangel keine Chance hat

Blutbildung, Energiestoffwechsel, Nerven und Immunabwehr – zahllose Systeme des menschlichen Körpers sind auf Vitamin B12 angewiesen. Nur wenn es in ausreichender Menge vorliegt, können die dortigen Vorgänge reibungslos ablaufen. Das Problem dabei: Über die Nahrung kann das Vitamin oftmals nicht in ausreichender Menge aufgenommen werden. In der Folge entstehen beim Betroffenen belastende Symptome, die nicht nur seine Leistungsfähigkeit beeinträchtigen, sondern auch sein persönliches Wohlbefinden. Das muss nicht sein: Die Vitamin B12-Präparate von B12 Ankermann® helfen Ihnen: Die vorbeugenden B12 Ankermann® Tropfen lassen einen Mangel erst gar nicht entstehen, die hochdosierten B12 Ankermann® Tabletten gleichen einen bestehenden Vitamin B12-Mangel einfach und zuverlässig aus und das B12 Ankermann® Injekt sorgt für rasche Therapie eines vom Arzt diagnostizierten schwerwiegenden Mangels.

Ende der Vitamin-Durststrecke:
Vitamin B12 Ankermann® Tabletten

Sie fühlen sich in letzter Zeit müde und schlapp? Ihre Konzentrationsfähigkeit hat rapide abgenommen? Bei einem Mangel an Vitamin B12 ist das nicht ungewöhnlich. Aufgrund der sich aus dem Vitamin B12-Mangel entwickelnden, das Blutbild und die Nerven betreffenden Störungen, haben Betroffene mit Beschwerden zu kämpfen wie

  • Erschöpfung,
  • Kraftlosigkeit,
  • Gedächtnisproblemen,
  • Konzentrationsstörungen,
  • Störungen der Sensibilität (zum Beispiel Kribbeln in den Fingern),
  • Blässe oder
  • Schwindel.

Vitamin B12 Ankermann® Tabletten
mit Hochdosierung gegen den Mangel

Durch die Ernährung zugeführt, beispielsweise mit Fleisch, Fisch oder Milchprodukten, kann Vitamin B12 über zwei Wege – aktiv und passiv – vom Körper aufgenommen werden. Die Aufnahme erfolgt dabei zum einen über den energieverbrauchenden, aktiven Weg. Bei ihm wird das Vitamin B12 durch die Magensäure abgespalten und an ein Transportprotein im Magen, den sogenannten Intrinsic Factor, gebunden, der das Vitamin B12 sicher zum Ort der Aufnahme im Darm transportiert. Pro Tag können maximal 1,5 Mikrogramm Vitamin B12 durch die Ernährung aufgenommen werden. Die Krux an der aktiven, Transportprotein-abhängigen Aufnahme: Der Intrinsic Factor ist störanfällig und die zur Aufnahme benötigten Rezeptoren an der Darmschleimhaut sind in ihrer Anzahl begrenzt.

Neben der aktiven B12-Aufnahme läuft auch eine passive Aufnahme ab. Dabei gelangt das Vitamin B12 ohne Energieverbrauch, von ganz allein über die passive Diffusion (Bewegung) durch die Darmzellen an sein Bestimmungsziel. Erst bei weit höheren Dosierungen als dem in Nahrungsmitteln üblichen Vorkommen kann der Körper relevante Mengen an Vitamin B12 mittels passiver Diffusion (eigenständig und unabhängig vom Intrinsic Factor) aufnehmen – beispielsweise mithilfe hochdosierter Vitamin B12-Präparate.

Ab einer Menge von 170 Mikrogramm Vitamin B12 übersteigt die passive Aufnahme die aktive Aufnahme und ist aufgrund der Intrinsic Factor-Unabhängigkeit deutlich weniger anfällig für Störungen. Ab 600 Mikrogramm kann ein Vitamin B12-Mangel effektiv ausgeglichen werden.

Für jeden Bedarf das richtige Vitamin B12-Präparat:
Die Vitamin B12 Ankermann®-Produktpalette

Von der Vorbeugung bis hin zur Behandlung eines schwerwiegenden Vitamin B12-Mangels: Die umfangreiche B12 Ankermann®-Produktpalette bietet verschiedene Vitamin B12-Präparate, um Ihren individuellen B12-Bedarf zu decken.

 




 

Stationäre Apotheken

Geben Sie hier die gewünschte Postleitzahl oder den Ort ein, in dem Sie eine Apotheke suchen. Sie erhalten dann die Adresse und weitere Kontaktdaten der Apotheken in dem eingegebenen Umkreis.*

*powered by aponet.de

Finden Sie hier eine Apotheke:

Ein Service von aponet.de
Offizielles Gesundheitsportal der deutschen Apothekerinnen


Versand­apotheken

Sie möchten gegen Ihren Mangel aktiv werden? Hier können Sie B12 Ankermann® Tabletten kaufen:


B12 Ankermann® Tabletten zur hochdosierten Mangeltherapie

1 Einziges hochdosiertes orales Arzneimittel mit 1.000 μg.
2 Unter den oralen Darreichungsformen. B12 Ankermann® Tabletten sind das am häufigsten in der Apotheke abgegebene orale Vitamin B12-Arzneimittel in Deutschland. Quelle: Insight Health Datenbank (MAT 2018.12 Abverkauf Offizin Gesamt), Vitamin B12 rein, A11FO.