Skip to main content

Vitamin-B12-Mangel ausgleichen:
So bleibst du körperlich und geistig fit

Icon wirkdosis
Stärkste
Wirkdosis:
1.000 µg**
Icon Wirksame Aufnahme
Wirksame
Aufnahme in
den Körper
Icon Geprüfte Wirksamkeit
Geprüfte***
Wirksamkeit &
Verträglichkeit

Kundenbewertungen
Stand 17.08.2022

4.5 (347 Bewertungen)
5.0 (235 Bewertungen)
5.0 (88 Bewertungen)
5.0 (63 Bewertungen)
5.0 (131 Bewertungen)

Jeder Mensch braucht Vitamin B12 – für die Blutbildung, das Nervensystem und die Zellerneuerung. Die empfohlene Menge über die Nahrung aufzunehmen ist nicht immer einfach. Oft sind auch Aufnahmestörungen im Darm oder ein erhöhter Bedarf Ursache für eine unzureichende Versorgung, die zu einem Mangel mit vielen Symptomen führen kann.

Hier erfährst du alles rund um Vitamin B12, welche Arzneimittel von B12 Ankermann® helfen, den Mangel rasch zu beheben oder ihn bestenfalls nicht entstehen zu lassen und wann ein Nahrungsergänzungsmittel die Zufuhr mit der Nahrung unterstützen kann.

Video: Entstehung, Folgen und Behandlung

Wie und wodurch ein Vitamin-B12-Mangel entsteht, welche Folgen er haben kann und was du dagegen tun kannst, erfährst du im Video von B12 Ankermann®.

Um das Video ansehen zu
können, erweitere bitte deine
Cookie-Einstellungen. Vielen Dank!

* B12 Ankermann® ist das am häufigsten in der Apotheke abgegebene orale Vitamin-B12-Arzneimittel in Deutschland gemäß IQVIA, Pharma Trend, Vitamin B12 rein, A11FO, Abverkauf Pharmacy, MAT 03.2023.
** Kein orales Vitamin-B12-Arzneimittel mit Dosierungen >1.000 μg in DE; Eussen SJ et al. Arch Intern Med 2005 May 23; 165 (10): 1167–1172; Bei der Untersuchung verschiedener täglicher Dosierungen (2,5, 100, 250, 500, 1.000 μg) erwiesen sich 1.000 μg Vitamin B12 als am wirksamsten.
*** Im Gegensatz zu Nahrungsergänzungsmitteln werden Arzneimittel umfangreich behördlich geprüft.

Das Logo der Wörwag Pharma GmbH & Co.KG - das Familienunternehmen hinter B12 Ankermann®. Kompetenz in Biofaktoren.